5. triathlon.de CUP München am 12. Mai 2018

Termin: Samstag, 12. Mai 2018

Hier geht’s zur Online-Anmeldung

Ein Tag Fünf Events

triathlon.de präsentiert euch den 5.triathlon.de CUP München. Auf olympischen Pfaden der traditionsreichen Regattastrecke in Oberschleißheim finden an einem Tag Wettkämpfe für Kinder, Amateure und Profis statt. Der 5.triathlon.de CUP ist die Symbiose aus dem schon traditionsreichen Kinder-und Jugendtriathlon der TU München, und dem spannenden triathlon.de CUP, welcher sowohl für Hobbysportler als auch für Profis offen ist. Der diesjährige triathlon.de CUP unterteilt sich in eine Schnupper-, Volks-, und Olympische Distanz. Das absolute Highlight des triathlon.de CUP 2016 ist der sogenannte TRIPPLE-Triathlon. Den Athleten (ab 18 Jahren) ist es somit möglich, die Schnupper-, Volks- und Olympische Distanz an einem Tag zu bewältigen.

Hier geht’s zur Online-Anmeldung

02-18-01-02190

Distanzen und Wertungen

Jahrgang – Strecke – Wertung – Startgeld

Kinder –und Jugendtriathlon

Schüler D (Duathlon):

Distanz: 0,2 – 1 – 0,2
Mindestalter Jahrgang: 2012
Höchstalter Jahrgang: 2011
bis 04.05. (10 EUR), ab 05.05. (15 EUR Nachmeldung)
Startplätze: Maximal 100 Starter

Schüler C:

Distanz: 0,1 – 2,5 – 0,4
Mindestalter Jahrgang: 2010
Höchstalter Jahrgang: 2009
bis 04.05. (15 EUR), ab 05.05. (20 EUR Nachmeldung)
Startplätze: Maximal 100 Starter

Schüler B:

Distanz: 0,2 – 5 – 1
Mindestalter Jahrgang: 2008
Höchstalter Jahrgang: 2007
bis 04.05. (18 EUR), ab 05.05. (23 EUR Nachmeldung)
Startplätze: Maximal 100 Starter

Schüler A:

Distanz: 0,4 – 10 – 2,5
Mindestalter Jahrgang: 2006
Höchstalter Jahrgang: 2005
bis 04.05. (20 EUR), ab 05.05. (25 EUR Nachmeldung)
Startplätze: Maximal 100 Starter

Jugend B – Drafting Race:

Distanz: 0,4 – 10 – 2,5
Mindestalter Jahrgang: 2004
Höchstalter Jahrgang: 2003
bis 04.05. (20 EUR), ab 05.05. (25 EUR Nachmeldung)
Startplätze: Maximal 100 Starter

Jugend A/Junioren:

Distanz: 0,4 – 20 – 5
Mindestalter Jahrgang: 1999
Höchstalter Jahrgang: 2002
Windschattenverbot!!!
bis 04.05. (29 EUR), ab 05.05. (34 EUR Nachmeldung)
Startplätze: Maximal 100 Starter

Schnupper-Triathlon

Distanz: 0,2/ 10/ 2,5
Mindestalter Jahrgang: 2000
Höchstalter Jahrgang : beliebig
bis 31.12.17 (30 EUR), 01.01. – 31.03. (35 EUR), 01.04. – 04.05. (40 EUR), ab 05.05. (45 EUR Nachmeldung)
Startplätze: Maximal 150 Starter

Volks-Triathlon:

Distanz: 0,4/ 20/ 5
Mindestalter Jahrgang: 2000
Höchstalter Jahrgang: beliebig
bis 31.12.17 (39 EUR), 01.01. – 31.03. (44 EUR), 01.04. – 04.05. (49 EUR), ab 05.05. (54 EUR Nachmeldung)
Startplätze: Maximal 350 Starter

Volks-Triathlon-Staffel:

Staffeln bestehen aus 2 oder 3 Teilnehmern. Die Staffeln können auch w/m gemischt sein. Jeder Teilnehmer absolviert alleine einen der drei Teilabschnitte des Volks-Triathlons.

Distanz: 0,4/ 20/ 5
Mindestalter Jahrgang: 1999
Höchstalter Jahrgang: beliebig
bis 31.12.17 (48 EUR), 01.01. – 31.03. (54 EUR), 01.04. – 04.05. (60 EUR), ab 05.05. (66 EUR Nachmeldung)
Startplätze: Maximal 100 Staffeln

Kurztriathlon:

Distanz: 1,5/ 40/ 10
Mindestalter Jahrgang: 2000
Höchstalter Jahrgang: beliebig
bis 31.12.17 (65 EUR), 01.01. – 31.03. (70 EUR), 01.04. – 04.05. (75 EUR), ab 05.05. (80 EUR Nachmeldung)
Startplätze: Maximal 150 Starter

TRIPPLE – TRI: Sprint – Olympisch – Schnupper:

Distanz: 0,2/ 10/ 2,5 – 0,4/ 20/ 5 – 1,5/ 40/ 10

Mindestalter Jahrgang: 2000
Höchstalter Jahrgang : beliebig
bis 31.12.17 (89 EUR), 01.01. – 31.03. (94 EUR), 01.04. – 04.05. (99 EUR), ab 05.05. (109 EUR Nachmeldung)
Startplätze: Maximal 50 Starter

Streckenplan

TRICUP_Plan2018

Schwimmstrecken

Die Schwimmstrecken verlaufen rechteckig vor dem Bootsplatz der Regattastrecke. Je nach Altersklasse und Distanz variieren die Schenkellängen des Rechtecks. Schwimmein- und Schwimmausstieg befinden sich direkt auf einem der Holzstegs.

Radstrecken

Die Radstrecken der Schüler A, Jugend A+B, Schnupperdistanz, Volksdistanz, Olympischen Distanz und Supersprint (Liga) verlaufen um das Becken der Regattastrecke. Die Rundenlänge um das Becken beträgt fünf Kilometer. Je nach Distanz sind 2-8 Runden zu absolvieren. Die Athleten der Schülerklassen D-B absolvieren ihre Radstrecken als Pendelstrecken in Richtung Süden.

Laufstrecken

Die Laufstrecken der Schüler A, Jugend A+B, Schnupperdistanz, Volksdistanz und Supersprint (Liga) verlaufen vom Bootsplatz hinter der Tribüne der Regattastrecke. Die Rundenlänge hinter der Tribüne beträgt 1,25 Kilometer. Je nach Distanz sind 2-4 Runden zu absolvieren. Die Athleten der Schülerklassen D-B absolvieren ihre Laufstrecken als Pendelstrecken in Richtung Norden. Die Athleten der Olympischen Distanz absolvieren 3 Runden á 3,3 km hinter der  Tribüne und um den Regattasee.

Zeitplan

Landesliga Swim & Run (0,4 – 2,5)

07:00 Mannschaftsfüherbesprechung im Wettkampfbüro dabei, Startnummernausgabe
07:15 ‐ 07:45 Check-In/ Radkontrolle
07:45 verpflichtende Wettkampfbesprechung
08:00 Start

Schnupperdistanz (0,2 – 10 – 2,5)

08:15 Startnummernausgabe
08:00 ‐ 08:30 Check-In/ Radkontrolle/ Übersetzung
08:30 verpflichtende Wettkampfbesprechung
08:45 Start
10:30 Siegerehrung (Check-In Bereich)

Schüler D – B

9:15 Startnummernausgabe
– 09:30 Check -In/Radkontrolle/Übersetzung
9:30 verpflichtende Wettkampfbesprechung
09:30 Start Schüler D (Duathlon: 0,2 – 1 – 0,2)
09:45 Start Schüler C (0,1 – 2,5 -0,4)
10:00 Start Schüler B (0,2 – 5 – 1)
12:00 Siegerehrung (Check-In Bereich)

Landesliga Bike & Run (10 – 2,5)

09:45 ‐ 10:15 Check-In/ Radkontrolle
10:15 verpflichtende Wettkampfbesprechung
10:30 Start
12:00 Siegerehrung (Check-In Bereich)

Schüler A (0,4 – 10 – 2,5)

-10:30 Startnummernausgabe
10:15 – 10:45 Check-In/Radkontrolle/Übersetzung
10:45 verpflichtende Wettkampfbesprechung
11:00 Start SchülerA
13:00 Siegerehrung (Check-In Bereich)

Jugend B (Drafting-Rennen: 0,4 – 10 – 2,5)

11:00 Startnummernausgabe
10:45 ‐ 11:15 Check-In/Radkontrolle/Übersetzung
11:15 verpflichtende Wettkampfbesprechung
11:30 Start Jugend B männlich
11:31 Start Jugend B weiblich
13:00 Siegerehrung (Check-In Bereich)

Jugend A/Junioren & Volksdistanz (Windschattenfahrverbot, 0,4 – 20 – 5)

-12:00 Startnummernausgabe
11:45 – 12:15 Check‐In/Radkontrolle/Übersetzung
12:15 verpflichtende Wettkampfbesprechung
12:30 Start
15:30 Siegerehrung (Check-In Bereich)

Volksdistanz – 2. Lauf (0,4 – 20 – 5)

-13:00 Startnummernausgabe
12:45 – 13:15 Check‐In/Radkontrolle/Übersetzung
13:15 verpflichtende Wettkampfbesprechung
13:30 Start
15:30 Siegerehrung (Check-In Bereich)

Olympische Distanz (1,5 – 40 -10)

14:30 Startnummernausgabe
14:15 – 14:45 Check‐In/Radkontrolle
14:45 verpflichtende Wettkampfbesprechung
15:00 Start
18:00 Siegerehrung Olympische Distanz + Tripperl Tri

Anmeldung von minderjährigen Teilnehmern

Bei der Anmeldung von minderjährigen Teilnehmern muss der eigentlichen Anmeldung noch eine vom jeweiligen erziehungsberechtigten Elternteil, bzw. bevollmächtigten Lehrer/Vereinstrainer, zu unterzeichnende „Teilnahmeerlaubnis“ beigefügt werden. Die „Teilnahmeerlaubnis“ kann hier heruntergeladen werden.

Eine Startnummernausgabe und Teilnahme erfolgt nur, wenn dem Veranstalter die unterschriebene „Teilnahmeerlaubnis“ vorliegt. Die Vorlage der unterschriebenen „Teilnahmeerlaubnis“ erfolgt bei der Startnummernausgabe am Wettkampftag.

Startgelder und Nachmeldegebühr

Ab dem 01. Januar, und dem 01. April erhöhen sich die Startgelder entsprechend in den einzelnen Disziplinen (siehe „Distanzen und Wertungen“). Sofern noch Startplätze nach dem Meldeschluss vorhanden sind, nehmen wir Nachmeldungen bis zu einer Stunde vor Beginn des jeweiligen Wettkampfs entgegen.

Folgende Nachmeldegebühren fallen bei einer Anmeldung nach dem 04.05.2015 an:

5 -10 € (je nach Wertung) für alle Wettkämpfe

Alle Gebühren enthalten 19% Mehrwertsteuer, sowie die Veranstalterabgabe an den BTV. Lizenzabgaben (Tageslizenz) sind für die Olympische Distanz fällig, wenn die/der Athlet/in nicht über einen gültigen Startpass verfügt.

Der Vertrag kommt nur mit der Onlineanmeldung und der Anerkennung des Verzichts-, Haftungsausschluss- und Verpflichtungserklärung sowie der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande, soweit der Zahlungseingang der Teilnahmegebühr bestätigt ist.

Mindestalter

Zugelassen für die Teilnahme an Wettkämpfen des triathlon.de CUP München, welche nicht Teil des Kinder- und Jugend Triathlons sind, sind nur Personen, die spätestens zur Abholung der Startunterlagen im Wettkampfbüro und Anerkennung der Haftungsfreistellung volljährig sind.

Vereinsmitgliedschaft

Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht notwendig. Für die Teilnahme an der Olympischen Distanz sind entweder ein DTU-Startpass oder eine Tageslizenz nötig.

Wichtige Hinweise für minderjährige Teilnehmer am Kinder- und Jugendtriathlon

Alle Schüler-Wertungen sowie die Jugend B-Wertung werden als Windschattenrennen (Drafting Race) durchgeführt, d.h. es sind gemäß Sportordnung nur Rennräder mit radsportspezifischem Lenker zugelassen, Lenkeraufsätze dürfen nicht über die Bremsgriffe herausragen für Schüler A/B/C/D sind nur Mountainbikes oder Kinderräder zugelassen, die mindestens eine Reifenbreite von 1,5 Zoll aufweisen. Verboten sind Rennrad-/Triathlon Lenker und Lenkeraufsätze

es gilt die DTU-Sportordnung (www.dtu-info.de) und die entsprechenden Ergänzungsregelungen des Kids Cup Oberbayern 2014 (www.triathlon-oberbayern.de)

das Begleiten der Teilnehmer auf den Wettkampfstrecken bzw. der Zutritt zur Wechselzone durch Trainer, Eltern oder Betreuer ist nicht erlaubt und führt bei Zuwiderhandlung zur Disqualifizierung bzw. Zeitstrafe. Alle Teilnehmer, die am Wettkampftag eingecheckt haben, aber dennoch nicht an den Start gehen, sind verpflichtet, sich beim Veranstalter oder einem Kampfrichter abzumelden. Etwaigen Kosten durch Rettungskräfte trägt in diesem Fall der Teilnehmer.

Übersetzungsbeschränkung

Die DTU Sportordnung schreibt Übersetzungsbeschränkungen (maximale Abroll-Länge mit einer Pedalumdrehung) an den Fahrrädern von Kindern und Jugendlichen bei Triathlon- und Duathlon-Veranstaltungen vor. Es gelten folgende Beschränkungen im Einzelnen:

Schüler C-A 5,66 m

Jugend B 6,10 m

Bei allen Jugend-Veranstaltungen werden die Übersetzungen der Fahrräder vor und nach dem Wettkampf kontrolliert.

StVO – Rechtsfahrgebot – Überholgebot

Während der gesamten Veranstaltung gelten die Grundsätze der StVO. Grundsätzlich gilt das Rechtsfahrgebot. Zudem darf nur links überholt werden.

Während der Wettkämpfe ist es nicht ausgeschlossen, dass sich Passanten/Spaziergänger auf den Wettkampfstrecken befinden.

Helmpflicht

Bei allen ausgeschriebenen Wettkämpfen besteht für die Disziplin Radfahren für alle Teilnehmer eine Helmpflicht. Diese Helmpflicht gilt sowohl für minderjährige, wie auch für erwachsene Teilnehmer. Der Helm ist bereits vor der Aufnahme des Fahrrads zu schließen und bis zum Abstellen des Fahrrads geschlossen zu halten.

Windschattenfahrverbot

Bei allen ausgeschriebenen Wettkämpfen (einschließlich Jugend A/Junioren), außer bei den des Schüler- und Jugend B-Triathlon, gilt ein Windschattenfahrverbot.

Zeitnahme

Die Zeit wird per Zeitnahme Chip gemessen.

Haftungsausschluss

Beim triathlon.de CUP München handelt es sich um eine gefahrgeneigte Triathlonveranstaltung im Freien. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Teilnehmer ist deshalb nur zur Teilnahme berechtigt, wenn die Verzichts-, Haftungsausschluss- und Verpflichtungserklärung vorab gelesen, verstanden und anerkannt wurde. Dies geschieht bereits mit der Onlineanmeldung und wird durch die nochmalige eigenhändige Unterschrift beim Check-In/Startnummernausgabe vor Ort nochmals dokumentiert.

Der Haftungsausschluss kann hier eingesehen werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Wettkampfordnung

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des triathlon.de CUP München sind Bestandteil dieser Ausschreibung und werden mit der Online-Anmeldung ausdrücklich akzeptiert.

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalter- und Ausrichterordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts-und Verfahrensordnungen, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Ausrichters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Mit dem Ankreuzen des Kästchens in der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer die AGB und die Wettkampfordnung der DTU gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

Meldeschluss

Meldeschluss ist der 04.05.2017.

Zahlungsmodalitäten

Informationen zu den Zahlungsmodalitäten finden Sie im Anmeldeformular.

Wettkampfgericht & Schiedsgericht

Das Wettkampfgericht wie auch das Schiedsgericht werden durch den BTV gestellt.

Veranstaltungsort

Der triathlon.de CUP München findet auf der Olympiaregattastrecke München in Oberschleissheim statt. Die Olympia-Regattastrecke München liegt an der Anschlussstelle Oberschleißheim der A 92. An der Ampel biegt man ab in Richtung Dachau. Nach 300m kommt links die Einfahrt auf das Gelände.

Bei Anreise per Navigationsgerät kann man folgende Adresse als Zielort eingeben:

Dachauer Str. 35, 85764 Oberschleißheim”

Parkplätze

Direkt an das Veranstaltungsgelände grenzend, gibt es ausreichende Parkmöglichkeiten.

Veranstalter

Veranstalter ist die

triathlon.de GmbH
Josephspitalstr. 9
80331 München

Geschäftsführer: Ralph Schick

München, den, 28. November 2016

Die Veranstaltung wurde beim Bayrischen Triathlon-Verband zur Genehmigung eingereicht.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des triathlon.de CUP

Formular für Erziehungsberechtigte

Formular für Lehrer/Vereinstrainer

Formular für volljährige Einzelteilnehmer

DTU Anti Doping Code 2011

DTU Disziplinarordnung

DTU Kampfrichterordnung 2013

DTU Rechts- und Verfahrensordnung

DTU Sportordnung 2018

Das relevante und aktuelle Regelwerk, die DTU Anti Doping Code, DTU Disziplinarordnung, DTU Kampfrichterordnung, DTU Rechts- und Verfahrensordnung sowie DTU Sportordnung, findet ihr unter http://www.dtu-info.de/home/news/regelwerk/-ordnungen.html. Mit der Anmeldung stimmt ihr zu, euch an die oben genannten Ordnungen zu halten.

triathlon.de | Facebook | Twitter | FAQ | Impressum | Datenschutz | Kontakt