Triathlon München: Athleten-Info für den 18. Mai 2019

Übersichtsplan2019_neuLiebe Athleten, Betreuer und Zuschauer,

in ein paar Tagen ist es endlich wieder soweit und unser triathlon.de – CUP München startet am 18. Mai 2019 in seine sechste Runde!

An dieser Stelle fassen wir alle relevanten Informationen für euch zusammen, damit ihr einen möglichst entspannten Tag bzw. Wettkampf erleben könnt. Auf der Triathlon-Messe haben wir auch einen Info-Stand für euch eingerichtet, wo wir euch mit Rat und Tat zur Seite stehen. In euren Startunterlagen werdet ihr auch das Event-Heft mit den wichtigsten Infos zum Wettkampf finden. Wenn ihr weitere Fragen habt, dann richtet sie gern an events@triathlon.de. Bitte beachtet, dass wir ab Donnerstag, den 16. Mai außer am Infostand keine Anfragen mehr beantworten können.

Startnummer und Startzeiten

Zeitplan

Messeplan

Streckenplan

Fragen und Antworten

Alle weiteren Infos findet ihr hier:

Unsere Sponsoren beim triathlon.de CUP München:
logo Aqua Sphere_208_136DümigFuji_logo_208_136PowerBar_4c_logo_208_136Saucony_Logo_208_136

 

 

 

Logo Edeka Pfeilstetter

 

 

 

 

 

 

 

Anfahrt

Die offizielle Adresse der Regattastreck lautet Dachauer Str. 35, 85764 Oberschleißheim.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: die Fahrt dauert 20 Minuten vom Hauptbahnhof München mit der S1 Richtung Freising, Haltestelle: Oberschleißheim, von da sind es nur noch ca. 3 km zur Regattastrecke

Mit dem Auto: A 92 Ausfahrt Oberschleißheim, an der Ampel links in Richtung Dachau, nach 300 Metern links und du bist schon auf dem Eventgelände. Bitte achtet auf die roten triathlon.de CUP-Schilder ab der Autobahnausfahrt.

Parkplätze

Bitte folgt der Beschilderung zum „Parkplatz triathlon.de CUP“. Für eure Parkgebühr i.H.v. 2 EUR erhaltet ihr einen Gutschein, den ihr auf der Messe vom triathlon.de CUP einlösen könnt.

Übersichtsplan

Anbei findet ihr den Übersichtsplan, welcher alle wichtigen Informationen zur Lage des Parkplatzes, Messe und Startnummernausgabe sowie den Wettkampfstrecken anschaulich darstellt. Bitte folgt auf dem Gelände den Beschilderungen (große rote Tafeln) oder fragt gerne die Helfer, die ihr an den roten bzw. grau-rot-weißen  triathlon.de CUP – Shirts erkennt.

Übersichtsplan2019_neu

Zeitplan

Hier findet ihr den Zeitplan.

Information und Lost & Found

Falls ihr Fragen zum oder beim CUP habt, dann kommt gern zu unserem Infostand auf der Triathlon Messe. Dort wird euch weitergeholfen. Am Wettkampftag findet ihr auch hier alle Infos wie Wassertemperatur, Zeitpläne, Startnummern, Ergebnislisten auf den Info-Tafeln direkt am Infostand.

Gästehaus

Falls ihr ein Zimmer im Gästehaus gebucht habt, könnt ihr euren Schlüssel ebenfalls am Infostand /Information abholen bzw. zurückgeben. Die Schlüssel könnt ihr Freitags von 16 – 19 Uhr abholen. Am Samstag und Sonntag bitte die Schlüssel jeweils bis 10 Uhr zurückgeben.

StartnummerStartnummernausgabe

Die Athleten melden sich nach der Ankunft bei der Startnummernausgabe. Hier erhält jeder Teilnehmer seine Startunterlagen und ggf. seine gebuchten Zusatzpakete. Die Startnummernausgabe befindet sich auf dem Bootsplatz auf der Triathlon-Messe. Bitte folgt der Beschilderung.

Die Anmeldung zum 6. triathlon.de CUP endet am Sonntag, den 12. Mai. Nachmeldungen sind am Wettkampftag möglich (falls noch Startplätze frei sind). Hier findet ihr eure Startnummern und Startzeiten. Diese Liste hängt natürlich auch am Infostand aus.

Die Startunterlagen beinhalten eure Startnummer, euer Athletenband (für das Handgelenk), euren Zeitnahme-Chip, eure Badekappe (außer Schüler D) sowie zwei Aufkleber mit der eurer Startnummer. Die zwei Aufkleber müsst ihr bitte selbst auf das Rad und vorn auf euren Helm kleben.

Checkin und Wechselzone

Ein Checkin ist nur zu den Checkin-Zeiten für euren jeweiligen Wettkampf gemäß Zeitplan möglich. Bitte haltet euch daran, damit es hier nicht zu unnötigen Verzögerungen kommt. Beim Check-in werden eure Fahrräder und Helme kontrolliert. In der Wechselzone können Räder und Laufschuhe positioniert werden. Dies erfolgt ca. 30 Minuten vor dem jeweiligen Rennstart. Aus Sicherheitsgründen können wir nur Athleten und Helfer in den Wettkampfbereich lassen. Liebe Eltern: Wir kümmern uns in der Wechselzone um eure Kinder.

Checkout

Der Checkout ist nur zu den dafür vorgesehen gemäß Zeitplan möglich. Bitte geht über den Eingang „Checkin“ in die Wechselzone. Nehmt dort bitte eure Sachen wieder an euch. Beim Verlassen eurer Wechselzone gebt ihr bitte euren Zeitnahme-Chip ab (Fahrrad gegen Chip). Unser Team kontrolliert hier die Startnummer, die Nummer auf eurem Helm und die Nummer auf eurem Rad. Um Verzögerungen zu vermeiden, wäre es super, wenn ihr Startnummern und Helm beim Checkout bereit haltet. Folgt dann bitte der Beschilderung „Checkout“.

Wettkampfbesprechung

Alle relevanten Informationen zum Ablauf des Wettkampfs und der Wechselzone erhaltet ihr in der verpflichtenden Wettkampfbesprechung. Diese wird ca. 30-15 Minuten vor eurem Start in eurer Wechselzone abgehalten. Daher bleibt bitte nach dem Checkin in der Wechselzone. Wir gehen dann gemeinsam von der Wechselzone zum Start. Dort habt ihr dann noch die Gelegenheit euch einzulaufen oder einzuschwimmen.

Hier die wichtigsten Punkte bei der Wettkampfbesprechung:

  • Sicherheit und Hilfestellung: Das Wichtigste ist, dass ihr und alle anderen Athleten sicher und gesund euer Rennen absolvieren könnt. Daher haltet euch bitte zurück, wenn es Engpässe (z.B. in den Kurven) gibt. Falls ihr verletzte und verunfallte Athleten seht, dann leistet bitte – wie normalerweise üblich – „Erste Hilfe“. Das Rote Kreuz und die Wasserwacht sind ständig auf der Strecke anwesend und unterwegs. Sobald diese eingetroffen sind, könnt ihr natürlich euer Rennen fortsetzten. Danke für eure Unterstützung!
  • Helmpflicht beim Radfahren: Während des Radfahrens muss der Helm getragen werden. D.h. Der Helm muss auf dem Kopf und geschlossen sein, bevor ihr das Rad aufnehmt. Der Helm darf erst wieder abgesetzt werden, wenn ihr euer Fahrrad abgestellt habt.
  • Windschattenfahren: In den Schülerklassen A, B, C und D sowie in der Jugend B ist das Windschattenfahren erlaubt. In allen anderen Altersklassen und Rennen ist das Windschattenfahren verboten. Die Windschattenbox ist 10m hinter und 1,5 neben dem voraus fahrenden Radfahrer. Rechts überholen ist verboten.
  • Rechtsfahrgebot: Auf der Radstrecke gilt striktes Rechtsfahrgebot. Die einzige Ausnahme ist ein Überholvorgang, wenn ihr einen vor euch fahrenden Radfahrer überholt. Bitte haltet dabei die Windschattenbox (s.o.) ein. Der Überholvorgang darf maximal 20 Sekunden dauern. Rechts überholen ist verboten.

Im Rahmen eurer Wettkampfbesprechung gehen wir noch einmal eure Wettkampfstrecken durch. Wir werden auch jeweils ein Führungsfahrzeug beim Schwimmen und Radfahren vor den Athleten fahren lassen. Hier sind die Streckenbeschreibungen für die verschiedenen Wettkampfstrecken:

Tripple-Tri: Die Athleten des Tripple nehmen mit den Athleten der Oly, der Volks- und der Schnupper-Distanz an deren Strecken und Rennen teil. Daher findet ihr die jeweilige Beschreibung dort.

Olympische Distanz

Volks-Distanz, Staffel, Jugend A, Junioren

Schnupper-Distanz

Schüler D

Schüler C

Schüler B

Schüler A

Jugend B

Wettkampf-Verpflegung

Beim Schwimmen und Radfahren bieten wir keine Verpflegung an. Beim Laufen bieten wir euch alle 1 -1,5km eine Verpflegung an. An den Verpflegungsstellen erhaltet ihr Wasser, Iso von Powerbar und Obst von Edeka. Auf der Oly-Distanz erhaltet ihr zusätzlich noch Powerbar Powergel.

Zielbereich

Liebe Eltern: Bitte respektiert, dass der Zielbereich noch Teil der Wettkampfstrecken ist. Diese dürfen aus Sicherheitsgründen nur von den Athleten und unseren Helfern betreten werden.
Liebe Athleten: Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt es geschafft. Unsere Finisher erhalten alle eine Finisher-Medaille. Außerdem wollen wir dieses Jahr den Müll reduzieren. Daher verzichten wir im Ziel komplett auf Plastikbecher und geben an euch eine Keramik-Tasse aus, die ihr beliebig oft mit füllen und gern anschließend mitnehmen könnt. Im Ziel stehen Obst von unserem Sponsor EDEKA Pfeilstetter sowie Kuchen und Gebäck vom Dinkelbäcker Dümig für euch bereit.

Unsere Partner:

logo MarathonPhotos_edit2016_208_136Logo Goholidate BoConcept_208_136 GARMIN_Logo_208_136

 

 

 

 

Logo physio360

 

 

 

 

 

 

 

Siegerehrung

Die Siegerehrungen finden gemäß Zeitplan direkt neben dem Zielbereich statt. Die Sieger erhalten Ehren- und Sachpreise. War haben unglaublich tolle Sachpreise von unseren Partnern und Sponsoren erhalten.

Trippel-Tri Lounge

Auch 2019 bieten wir unseren Teilnehmern auf der Trippel-Tri Distanz eine eigene Lounge mit der freundlichen Unterstützung von BoConcept, Dinkelbäcker Dümig an, damit zwischen den Rennen die Beine in entspannter Atmosphäre hochgelegt werden können. Eintritt leider nur für Trippel-Tri-Athleten!

WC und Duschen

Duschen und WC befinden sich im Bootshaus A auf der nördlichen Stirnseite der Regattastrecke. Bitte folgt der Beschilderung.

Unsere Helfer, Partner und Sponsoren

Vielen Dank für die großartige Unterstützung durch die vielen ehrenamtlichen Helfer, an unsere Partner und unserer Sponsoren

TRICup_MesseplanMesse und Betreuung

2019 ist die Messe noch größer und bietet noch mehr tolle Angebote für euch. Natürlich haben wir auch für das leibliche Wohl unserer Athleten und Zuschauer gesorgt. Mit dabei sind neben der Startnummernausgabe und dem Infostand folgende Stände:

Aqua Sphere

Bäckerei Dümig: Kuchen und Gebäck

Bike-Service

Cocoon

Fuji Bikes

Grill: Würstchen und Steaks

Physio 360°

Powerbar

Prinzenfrüchte: Smoothies und Obst

Saucony

triathlon.de Cafe: Warme und kalte Getränke

triathlon.de Merchandise Store

triathlon.de Shop München

triathlon.de | Facebook | Twitter | FAQ | Impressum | Datenschutz | Kontakt