Hier sind die vorläufigen Streckenpläne für den 1. triathlon.de CUP Landshut 2024. Änderungen sind möglich und werden an dieser Stelle kommuniziert.

Streckenpläne Mittel-, Oly-, Volks- (inkl. Staffel & Jugend A/Junioren):

Die Schwimmstrecken verlaufen in Dreieck beginnend von der Liegewiese des "Naherholungsgebiets Gretlmühle. Es wird im Dreieck gegen den Uhrzeigersinn geschwommen. Die Volksdistanz (400m ) schwimmt das pinke Dreieck einmal. Die Oly-Distanz schwimmt 2x das blaue Dreieck (1.500 ) und die Athleten der Mitteldistanz absolvieren 1x die pinke und 2x die blaue Runde (1.900m).

Die Radstrecke folgt hauptsächlich der Straße von Landshut-Auloh nach Niederaichbach. Es wird vom "Naherholungsgebiet Gretlmühle" im Rechtsverkehr Richtung Auloh geradelt. Kurz vor der Kreuzung "Neißestraße" befindet sich der Wendepunkt 1. Die Athleten fahren einen U-Turn um den Wendepunkt und fahren die Straße bis zum Ortseingang Niederaichbach. Kurz hinter dem Wendepunkt 1 können die Athleten an der Verpflegungsstelle Getränke und Nahrung aufnehmen. In Niederaichbach befindet sich der Wendepunkt 2, von dem aus die Athleten wieder zurück zur Gretlmühle fahren. Eine Runde ist 20km lang. Die Runde ist überwiegend flach (ca. 25HM/20km).

Die Athleten der Volksdistanz fahren 1 Runde. Die Olympische Distanz hat 2 Runden auf dem Programm und die Athleten, die die Mitteldistanz absolvieren, müssen 4 Runden fahren.

CUT-OFF-ZEIT: Alle Athleten, die nach 12 Uhr auf Ihre letzte Runde gehen würden, müssen wir leider aus dem Rennen nehmen, um die Zeiten für die Straßensperrung einhalten zu können. Die Cut-off-Zeit entspricht etwa einem 20km/h-Schnitt.

Littering
20m hinter der Verpflegungsstelle befindet sich die sogenannte "Littering Zone", wo die Athleten leere Flaschen und Müll abwerfen können. Die Kampfrichter ahnden vorsätzliches Littering außerhalb der ausgewiesenen Zonen mit Disqualifikation.

Die Laufrunde ist für alle Distanzen gleich. Es wird aus der Wechselzone heraus Richtung Westen bis zum Stausee Altheim/Isar gelaufen. Dort biegt die Laufstrecke nach rechts Richtung Nordosten ab und folgt dem Gewässer für 2,5km. Bei 2,5km wird auf den höher gelegenen Weg gewechselt und wieder entlang der Isar zurück gelaufen. Am "Naherholungsgebiet Gretlmühle" finden die Athleten die Weiche zum Ziel bzw. für die nächste Runde.

Die Athleten der Volksdistanz laufen 1 Runden. Die Olympische Distanz absolviert 2 Runden bzw. die Mitteldistanz 4 Runden.

Etwa auf halber Strecke der Laufstrecke an der Holzbrücke nach Ohu finden die Athleten die Verpflegungsstation Laufstrecke und Dixi-Toiletten.

Littering
20m hinter der Verpflegungsstelle befindet sich die sogenannte "Littering Zone", wo die Athleten leere Flaschen und Müll abwerfen können. Die Kampfrichter ahnden vorsätzliches Littering außerhalb der ausgewiesenen Zonen mit Disqualifikation.

Newsletter

A short sentence describing what someone will receive by subscribing