Schloss-Triathlon Moritzburg 2024: Anmeldestart ab dem 04.01.

Neue Termine und besondere Umstände: Online Anmeldung startet am 4. Januar.

Der 22. Schloss-Triathlon Moritzburg wird in diesem Jahr mit neuen Terminen und besonderen Anpassungen stattfinden. Aufgrund der nächsten Kommunalwahlen in Sachsen, die parallel zur Wahl des Europäischen Parlaments am 9. Juni 2024 stattfinden, wird der Veranstaltungstermin verschoben.

Traditionell für das 2. Juniwochenende geplant, wird der Schloss-Triathlon Moritzburg nun am 15. und 16. Juni 2024 ausgetragen. Dieser Schritt ermöglicht es den Teilnehmern, die Triathlon-Herausforderung in der malerischen Kulisse von Moritzburg eine Woche später anzugehen.

Die Online-Registrierung für dieses aufregende Event wird wie folgt öffnen:

  • Donnerstag, 4. Januar ab 18 Uhr: für Langdistanz „Barockman“, Duett, Halbdistanz und Staffeln am 15. Juni 2024
  • Donnerstag, 18. Januar ab 18 Uhr: für Sparkasse Olympische und LandMAXX Jedermann Distanz am 16. Juni 2024.

Schnell sein lohnt sich, wer einen Startplatz beim beliebten Schloss-Triathlon in Moritzburg ergattern möchte. Ein weiterer Pluspunkt: die Anmeldegebühren auf allen Distanz bleiben gleich und werden nicht erhöht. So können Interessenten die neusten Informationen, die offizielle Ausschreibung oder den Link zur Online-Anmeldung unter www.schlosstriathlon.de aufrufen.

Das ist der Schloss-Triathlon Moritzburg

Foto: Petko Beier

Der Schloss-Triathlon Moritzburg ist ein traditionsreiches Rennen vor der Kulisse des Barockschlosses. Die Veranstaltung wird ehrenamtlich von den Mitgliedern des Moritzburger Triathlonvereins organisiert. Dabei starten insgesamt rund 1800 Triathleten auf verschiedene Distanzen. Auch Zuschauer kommen auf ihre Kosten und können sich zwischen Anfeuern und kulinarischen Genüssen ihre Zeit auf der Informations- und Verkaufsmesse im Rahmen des Schloss-Triathlon Moritzburg vertreiben. Dabei umfasst das Ausstellerspektrum die Bereiche Kleidung, Schuhe, Sportmedizin, Reisen, Ernährung, Gesundheit, Sportliteratur sowie die Präsentation von weiteren Triathlon- und Laufveranstaltungen.

Die Besonderheit des Schloss-Triathlon Moritzburg besteht in der Vielfalt der angebotenen Distanzen: angefangen von der LandMAXX Jedermann Distanz (750 m schwimmen, 20 km Rad fahren, 5 km Laufen) über die Sparkasse Meißen Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Rad fahren, 10 km Laufen) und Halbdistanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Rad fahren, 21 km Laufen) bis zur Königsdisziplin BarockMan Langdistanz (3,8 km Schwimmen, 180 km Rad fahren, 42 km Laufen) bietet der Veranstalter Triathlondistanzen für den Einsteiger bis zum Extremsportler. Auch Staffelstarter kommen über die Lang- und Halbdistanz auf ihre Kosten. Gestartet wird jeweils mit der Schwimmdisziplin im Schlossteich Moritzburg. Nach dem ersten Wechsel erfolgt der Wettkampfpart auf dem Rad. In der letzten Disziplin laufen die Triathleten durch die Wälder von Moritzburg, das ehemalige Jagdrevier von August des Starken, bevor sie die Ziellinie unter den Augen von Hunderten Zuschauern vor dem Schloss Moritzburg überqueren dürfen.


Am meisten gesucht

Sachsen

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert